Hawaii Five-0 Wiki
Advertisement

Lieutenant Commander Steven John McGarrett ist ein ehemaliger Navy SEAL und jetzt in der Reserve der US-Navy und Leiter der Einsatzgruppe Hawaii Five-0. Er ist der Sohn von John McGarrett und Doris McGarrett und älterer Bruder von Mary Ann McGarrett.

Früheres Leben[]

Steve hatte eine glückliche Kindheit und genoss es, Zeit in der Garage zu verbringen und seinem Vater , bei den Reperaturen an seinem 1974 Mercury Marquis zuzuschauen. Er besuchte die Kukui High School, dort spielte er erfolgreich Football und war der Star-Quarterback. Als seine Mutter im April 1992 bei einem inszenierten Autounfall ermordet wurde war Steve fünfzehn Jahre alt. Dies veranlasste seinen Vater John, ihn und seine kleine Schwester Mary zu ihrer eigenen Sicherheit auf das Festland zu schicken. Mary lebte bei Johns älterer Schwester Debora, Steve wurde für seine restliche Schulzeit an die Army and Navy Academy in Kalifornien geschickt. Dies führte zu einer jahrzehntelangen Entfremdungsphase zwischen John und seinen Kindern. In der Episode Den Grundstein setzen (06x16) gab Steve zu, dass er es zutiefst bedaure, die Dinge mit seinem Vater nicht in Ordnung gebracht zu haben, als er die Gelegenheit dazu hatte. Nach seiner Rückkehr nach Hawaii zog McGarrett in sein Elternhaus am Strand, in dem sein Vater nach der Auflösung der Familie noch immer wohnte. Obwohl er ein Haole (Person mit keiner Hawaiianischen Abstammung) ist, wird Steve als kama'aina (Einheimischer) akzeptiert, da er auf Hawaii geboren und aufgewachsen ist, die lokale Kultur respektiert und sich zu nutzen macht und sogar Hawaiianisch sprechen kann. Ein Beweis dafür ist seine Freundschaft mit Mamo Kahike und die Achtung, die ihm von Kapu-Führer Kawika und Kamekona Tupuola entgegengebracht wird, die ihn liebevoll "den großen Kahuna(Weisen/Magier)" nennen.

Militärische Laufbahn[]

Steve ist ein Navy-Veteran in dritter Generation und wurde nach seinem verstorbenen Großvater, Leutnant Steven McGarrett, benannt, der während der Angriffe auf Pearl Harbor im Dezember 1941 auf der U.S.S. Arizona ums Leben kam. Er absolvierte die Marineakademie der Vereinigten Staaten und machte eine hervorragende Karriere. Gouverneur Patricia Jameson hat einmal seinen Lebenslauf aufgezählt: "fünf Jahre Marine-Aufklärung, sechs Jahre bei den SEALs. Ihre Vorgesetzten sagen, dass Sie der Beste sind, den sie je gesehen haben";. Steve hat die BUD/S-Klasse 203 als Klassenbester abgeschlossen. Detalierte Einsatzberichte seine Zeit beim Militär sind aufgrund der hochgradig geheimen Missionen weitgehend unbekannt. Es wurde erwähnt, dass er in Afghanistan, Irak und Nordkorea eingesetzt wurde, an Bord der U.S.S. Enterprise diente und irgendwann in seiner Karriere in Coronado stationiert war und unter dem Spitznamen "Smooth Dog"; bekannt war. Steve ist mehrsprachig aufgewachsen und beherrscht vor allem asiatische Sprachen; er versteht Paschtu (er hat mehrere Touren in Afghanistan gemacht), spricht und liest fließend Mandarin, Koreanisch und Japanisch. Er ist befreundet mit dem ehemaligen Senior Chief Petty Officer der Navy SEAL, dem heutigen NCIS-Spezialagenten Sam Hanna, und dem Delta Force-Operator, dem heutigen Phoenix Foundation-Agenten Jack Dalton. Aufgrund seines nachrichtendienstlichen und Special-Ops-Hintergrunds verfügt er über gute Verbindungen zu hochrangigen Beamten der US-Marine und der Central Intelligence Agency, die er bei mehreren Gelegenheiten zu seinem Vorteil nutzt.Vor der Ermordung seines Vaters diente er zusammen mit seinem besten Freund Freddie Hart bei einem Black Op, aber die Mission ging nach Süden und Hart wurde getötet; seine Leiche wurde drei Jahre lang nicht geborgen, erst als Steve persönlich nach Nordkorea flog, um die Rückführung zu überwachen. Ein Jahr später gibt er Lou Grover gegenüber zu, dass die Navy nach Harts Tod nicht mehr das Gleiche sei; und dass er die Chance zum Weggehen nutzte, als Gouverneur Jameson ihn bat, die Einsatzgruppe zu leiten. Steve benutzt die gleichen Waffen, die er als SEAL benutzt hat, einschließlich einer SIG Sauer P226 Navy als Seitenwaffe sowie die Heckler Koch MP5K und MP7 Maschinenpistolen und das HK416-Sturmgewehr. Neben dem 1974 Vintage-Marquis seines Vaters fährt Steve einen blauen Chevrolet Silverado. Das Kennzeichen lautet F6-3958, das auch von Jack Lords Figur in der Originalserie verwendet wurde. In Staffel 7 wird der blaue Silverado von Madison Gray angezündet und später durch ein Silbermodell ersetzt. In der 10.Staffel wird der silberne Silverado durch einen roten 2019 Silverado ersetzt.

Fähigkeiten[]

Als Leiter der Hawaii Five-0 Task Force und auch als Navy SEAL verfügt Steve über eine einzigartige Bandbreite an Fähigkeiten, die ihm in seinem vorabendlichen Alltag helfen. Er ist auch eines der körperlich stärksten Mitglieder des Einsatzteams und außerdem ein Scharfschütze/Scharfschütze, der nach Officer Kono Kalakaua an zweiter Stelle steht.

  • Tracking - Hochqualifiziert im Tracking in einer Vielzahl von Gebieten, sowie die Kenntniss über die Suche nach sicheren Nahrungsmitteln und sauberem Trinkwasser.
  • Agilität im offenen Wasser - Ein starker Schwimmer, der sich im offenen Wasser sehr wohl fühlt und sehr gut schwimmen kann.
  • Pilot - Wurde mehrmals beim Fliegen eines Hubschraubers gesehen, unter anderem als er Kamekona half, seine Lizenz zu bekommen.
  • Sprengstoffkenntnisse - Hoch qualifiziert im Umgang mit einer Reihe von Sprengkörpern während seiner Karriere als Navy SEAL und Five-0.
  • Körperliche Ausdauer und Schmerztoleranz - Als Navy SEAL ist Steve sehr fit und beweglich, er ist in der Lage, mit mehr Schmerzen umzugehen oder ihnen zu widerstehen, als die durchschnittliche Person letztendlich bewältigen könnte.
  • Technologisch - Geschickt im Umgang mit den meisten Technologien, auch wenn sie ihm fremd sind.
  • Medizinische Ausbildung für den Einsatz in der Notfallmedizin - Fähigkeit zur Behandlung schwerer Verletzungen einschließlich einer kollabierten Lunge, Schusswunden, HLW und Triage.
  • Nahkampf - Ausgebildet im Nahkampf, ist in der Lage, seine Gegner mit relativer Leichtigkeit außer Gefecht zu setzen.
  • Waffen - Als Top-Scharfschütze der Navy SEALs ist Steve ein außergewöhnlich geschickter Schütze, der in der Lage ist, einen tödlichen Schuss aus großer Entfernung mit präziser Genauigkeit abzufeuern. Er ist äußerst einfallsreich und verfügt über die Fähigkeiten und das geistige Know-how, um normale Gegenstände in Waffen zu verwandeln oder zur Verteidigung einzusetzen.
  • Sprachen - Zusätzlich zu seiner Muttersprache Englisch spricht Steve fließend Hawaiianisch, Mandarin und unterhält sich auf Koreanisch,Japanisch und Arabisch.
  • Verhöre - Der schärfste und effizienteste Verhörspezialist der 5-0. Er verwendet verschiedene Strategien, um Informationen zu sammeln, darunter Einschüchterung, mentale Techniken, Drohungen und Folter.

Trivia[]

  • Er wurde nach seinem Großvater Leutnant Steven McGarrett benannt, der auf dem Schlachtschiff U.S.S. Arizona tätig war und am 7. Dezember 1941 beim japanischen Angriff auf Pearl Harbor getötet wurde.
  • Bestätigte sein Alter von 41 Jahren in Schnüffler
  • Hat bis zum Gymnasium Gitarre gespielt.
  • Mit 15 Jahren wurde er nach Kalifornien auf die Army and Navy Academy geschickt und schloss diese schloss als Klassenbester ab und trat mit 18 Jahren in den Wehrdienst, wo er auf der amphibischen Navybasis Coronado trainierte
  • Wird von Joe White ausgebildet, welcher später als sein Menthor und Vater-Figur fungiert
  • War ein Navy SEAL. Steve diente sechs Jahre lang (vier Jahre in Afghanistan), bevor er zum Naval Intelligence Corps wechselte. Verfolgte die Terroristen Victor Hesse und Anton Hesse fünf Jahre lang.
  • Leitete ein SEAL-Team bei einer streng geheimen Mission mit dem Codenamen "Strawberry Field"
  • Ist ein dekorierter Kriegsveteran. Er hat zahlreiche Medaillen erhalten, darunter den Bronze Star, das Purple Heart und den Navy Expert Rifleman Award.
  • Steve, Danny Williams und Harry Langford erhielten von Ihrer Majestät, Königin Elisabeth II. von England, die zweithöchste Auszeichnung des Vereinigten Königreichs, das Georgskreuz.
  • Hat viele Verletzungen bei der Arbeit erlitten, darunter einen Schuss in die Schulter, einen gebrochenen Unterarm, Schuss ins Bein, eine gebrochene Rippe sowie ein geschwollenes Auge und Gesicht
  • Er hat 10 Jahre lang nicht mit seiner Schwester gesprochen. Nach dem Tod ihrer Mutter habe die Geschwister eine problematische Beziehung und ein Jahrzehnt lang nicht miteinander gesprochen.
  • Spricht mehrere Sprachen. Während seiner Zeit im Ausland lernte er Mandarin und Japanisch zu sprechen, und spricht auch fließend Hawaiianisch, Koreanisch und Arabisch und kann die Sprache der Berber verstehen.
  • Steve verbrachte etwas mehr als eine Woche in der Halawa-Vollzugsanstalt.
  • Danny und Steve sind gegenseitig Notfallkontakte.
  • Er gab in seiner und Dannys gemeinsamer Therapie-Stunde zu, dass er unter Autokrankheit leidet und deshalb immer fahren will, auch wenn es Danny nervt.
  • Danny und Steve haben die gleiche Blutgruppe und teilen sich nun eine Leber.
  • Ihm wurde ein paar Monate nach seiner Lebertransplantation in den Rücken gestochen.
  • Wollte Catherine Rollins einen Heiratsantrag machen.
  • Steve und Lynn Downey wurden bei einem Blind Date von Ellie Clayton verkuppelt.
  • Er hasst es, wenn andere Geheimnisse vor ihm zu haben, hat aber nie ein eigenes Geheimnis verraten, da er nie über eine seiner Missionen auf See gesprochen hat
  • Hat einen professionellen Flugzeugabschluss
  • Hat zwei Tätowierungen auf jedem seiner Oberarme.
  • Bevorzugt Katzen gegenüber Hunden.
  • Trägt Männergröße M und hat eine Schuhgröße von 44.
  • Er liebt Cargo Cargo Hosen
  • Isst kein Kalbfleisch.
Advertisement